de | at

Vorausschauend leben

Organic Style:

eco-friendly, sustainable living and social justice!

Im Einklang mit der Natur: hier finden LOHAS (fast) alles für ein nachhaltiges Leben…


Warum eine Öko-Internet-Plattform Organic Style?

Natürlich ist diese Frage berechtigt. Gibt es doch schon genügend Foren und Portale. Treffpunkte in denen scheinbar alles über Öko, Bio, Organic beschrieben, angeboten und diskutiert wird.
Organic Style ist ein relativ weitläufiger, offener Begriff für Nachhaltigkeit. Wir wollen mit unserer Plattform Organic Style weltoffen sein und nicht alles ganz so verbiestert sehen.
Die Freude am Leben sollte vorrangig zu sein. Wenn es erst einmal soweit kommt dass wir vor lauter Angst, es könnte nicht alles 100% Bio sein was da auf unserem Teller liegt; wenn also allein schon diese bloße Vermutung für Appetitlosigkeit reicht, ist irgendetwas schief gelaufen.

Nichtsdestotrotz stehen wir voll hinter ökologischem Landbau, der Menschen und der Tiere Gesundheit und nicht zuletzt unserer Umwelt zuliebe.

Jedoch sollten fairer Handel sowie die Wahrung und wenn möglich sogar die Steigerung angebotener Produktvielfalt ein ebenso wichtiges Ziel unserer Gesellschaft sein.
Die Welt ist heute viel zu vielschichtig vernetzt, als das nicht die Missachtung knapper Ressourcen bzw. jedes Umweltvergehen letztendlich weltweit zu Buche schlägt.
Ausbeutung der Menschen und der Umwelt, Klimakatastrophen und Seuchen, dies alles sind oft Auswirkungen der grenzenlosen Gier gewissenloser Individuen und maßloser Konzernpolitik.
Der größte Teil der Ressourcen wird von einem kleinen Teil der Bevölkerung beansprucht. Wenn wir unsere Ressourcen auf die Bevölkerung rechnerisch aufteilen, wird uns plötzlich bewusst, das wir ständig eine Art Diebstahl betreiben.

Wir dürfen uns deswegen nicht gleich den Spaß am Leben verderben lassen, aber wir sollten bewusster handeln. Das kann in kleinen Schritten gehen. Aber immer mehr muss unser Bewusstsein und unser Handeln konform gehen. Überdimensionierte Häuser und Grundstücke, eine Luxus Autoflotte — es besteht wirklich kein Anlass, Leute mit einem hohen Ressourcen-Verbrauch auch noch zu bewundern. Zumal diese Konsumgier wohl in erster Linie der Kompensation kleiner kranker Egos dient.

Aber noch einmal: lasst uns nicht alles so verbissen sehen. Arbeiten wir erst einmal an unserem eigenen Verhalten. Um zu informieren, Möglichkeiten und positive Trends aufzuzeigen, dafür gibt es Organic Style, Ihren interessanten und informativen Treffpunkt.


Aktuelle Nachrichten zum Thema Nachhaltigkeit

23. 02. 2018

Themen in "Report Mainz" / Dienstag, 27. Februar 2018, 21:45 Uhr im Ersten / Moderation: Fritz Frey

Mainz (ots) - "Report Mainz" bringt am Dienstag, 27. Februar 2018, um 21:45 Uhr im Ersten voraussichtlich folgende Beiträge: - Handwerker-Notstand - Die Schattenseiten des Baubooms für Häuslebauer und Kommunen - Unabhängige Dieselforschung? Wie die Automobilindustrie die Wissenschaft steuert - Fachkräftemangel in Deutschland - Warum dringend gebrauchte Pfleger in die Schweiz gehen Moderation: Fritz Frey Bei Fragen wenden Sie sich bitte an "Report Mainz", Tel. 06131 92

23. 02. 2018

Wandel leben mit positiven Zukunftsalternativen: 2. Pioneers of Change Online Summit

u.a. mit Gerald Hüther, E.U.v. Weizsäcker, Helga Kromp-Kolb, Corinna Milborn, Vandana Shiva, Otto Scharmer, Byron Katie, Ali Mahlodji Wien (ots) - Über 10.000 Teilnehmer faszinierte der 1. Pioneers of Change Online Summit, der im März 2017 Inspiration und Visionen für eine nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft verbreitete. Der diesjährige Online Summit findet statt vom 1. bis 11. März 2018 mit 34 herausragenden Persönlichkeiten und Pionier*innen. Zwtl.: 24 Stunden Visionen - 11

23. 02. 2018

Weltneuheit: Sono Motors präsentiert in Berlin das erste komplett CO2-kompensierte E-Auto

Berlin (ots) - Während etablierte Automobilhersteller von einem Skandal zum nächsten stolpern, präsentierte das junge Unternehmen Sono Motors am Donnerstag in Berlin etwas bis dato nie dagewesenes: Das erste E-Auto, dessen CO2-Ausstoß in der Herstellung zu 100 Prozent kompensiert wird. "Wir werden die unvermeidbaren CO2-Emissionen des Sion, die durch die Produktion des Elektroautos und der Batterie entstehen, gen Null senken", erklärte Laurin Hahn, Gründer und CEO von Sono Mot

23. 02. 2018

PROGAS auf Fachmesse SHK, 6. bis 9. März in Essen / Anwendungen und Lösungen mit Flüssiggas neue Service-Partnerschaften mit SHK-Handwerk

Dortmund (ots) - Auf der SHK in Essen, der besucherstärksten nationalen Fachmesse für die Branche Sanitär, Heizung, Klima (SHK) und erneuerbare Energien, wird Flüssiggasversorger PROGAS vom 06. bis 09. März in Halle 3 auf Stand 3A36 vertreten sein. "Vor Ort kann sich das Fachpublikum umfassend über die Vorteile informieren, die unser Unternehmen den Anwendern von Flüssiggas im privaten und gewerblichen Bereich bietet. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, während der Messe pers

23. 02. 2018

Aufforstung von Weideland in Panama und Costa Rica stabilisiert Biodiversität / Partnerschaftsprojekt zum Schutz der Artenvielfalt im tropischen Naturschutzgebiet

Köln (ots) - Die REWE Group hat gestern (22.2.) in Changuinola, Panama gemeinsam mit der "Alianza Público-Privada Changuinola-Sixaola" im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung erfolgreich aufgeforstete 160 Hektar Weidelandflächen im Naturschutzgebiet San San Pond Sak an das Umweltministerium von Panama übergeben. Die landwirtschaftliche Nutzung einzelner Flächen im nationalen Schutzgebiet führte dazu, dass ursprünglich zusammenhängende Flächen tropischer Wälder fragmentiert

22. 02. 2018

Die Energieversorger der Zukunft sind wir selbst

Idstein (ots) - Im Wissenschaftsblog adhibeo sagt Prof. Dr. Jens Strüker, Dekan des Studiengangs Digitales Energiemanagement an der Hochschule Fresenius, dass wir umdenken müssen: Mit unserem aktuellen Energiesystem werden wir nicht in der Lage sein, künftig die Versorgung ökonomisch und ökologisch sinnvoll sicherzustellen. Ein unvermeidlicher Schritt ist die aktive Einbindung von energieverbrauchenden und energieerzeugenden Geräten. Dabei verschwindet zunehmend die klassische Untert

22. 02. 2018

Neues Portal bündelt Informationen zum Klimaschutz im Luftverkehr / Wissensplattform www.klimaschutz-portal.aero ab sofort online

Berlin (ots) - Klimaschutz im Luftverkehr - wie das geht, zeigt ab sofort die neue Wissensplattform www.klimaschutz-portal.aero. Die Webseite bündelt Informationen darüber, mit welchen Strategien und Maßnahmen die Emissionen des Luftverkehrs reduziert werden und wie langfristig klimaneutral geflogen werden kann. Das Portal soll helfen, die Diskussion über den Klimaschutz im Luftverkehr zu versachlichen, Zusammenhänge transparent darzustellen und Chancen und Entwicklungen der Klimaschut

21. 02. 2018

Emissionsarmer ÖPNV: Gas-Busse gewinnen Vergleichsuntersuchung (FOTO)

Berlin (ots) - Um durchschnittlich 63 Prozent könnten die Umweltemissionen der Busse des ÖPNV reduziert werden, wenn Gasbusse statt Diesel eingesetzt würden. Die Kosten des Busbetriebes würden sich durch die Umstellung nur unwesentlich erhöhen. Das ist das Ergebnis einer ökologischen und ökonomischen Vergleichsstudie des Instituts für angewandte Nutzfahrzeugforschung und Abgasanalystik (BELICON GmbH) an der Hochschule Landshut und der Beraterfirma PricewaterhouseCooopers (PwC)

21. 02. 2018

Auch niedrige Stickstoffdioxid-Werte verursachen bis zu 8.000 vorzeitige Todesfälle pro Jahr in Deutschland / "Report Mainz" über eine unveröffentlichte Studie des Umweltbundesamtes

Mainz (ots) - In einer Studie des Umweltbundesamtes, die dem ARD-Politikmagazin "Report Mainz" exklusiv vorliegt, wurde nach Angaben der Forscher erstmals flächendeckend für Deutschland untersucht, welche gesundheitlichen Schäden durch Stickstoffdioxid verursacht werden können. Die Wissenschaftler kommen zu dem Ergebnis, dass auch sehr geringe NO2-Konzentrationen, wie in ländlichen Gebieten, gravierende gesundheitliche Folgen haben können - und zwar auch weit unterhalb des gültigen

21. 02. 2018

Politikversagen gipfelt in Vorschlag für kostenlosen ÖPNV / 2030 dann kostenlose Wärmepumpen für Alle?

Holzminden (ots) - Ein Standpunkt von Holger Thamm, Leiter der Abteilung Public Affairs bei STIEBEL ELTRON: Jahrelang hat die Politik den Automobilverkehr mit Milliarde unterstützt: Dienstwagenprivileg, Steuererleichterungen, Abwrackprämie etc. Jetzt kollabiert das System, bei der EU steht Deutschland vor einer Bankrotterklärung. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks wurde nach Brüssel zitiert und musste innerhalb einer Woche eine politische Lösung für die zu hohe Luftverschm

20. 02. 2018

Solaranlage pachten und Sonnenstrom ernten (FOTO)

Köln (ots) - Der nationale Energieanbieter Yello steigt zusammen mit der Yello Solar GmbH in den Solarmarkt ein. Mit dem neuen Photovoltaik-Produkt Yello Solar (https://www.yello.de/solar/) können Hausbesitzer jetzt schon ab 77 Euro monatlich ganz einfach selbst Sonnenstrom erzeugen. "Der Kunde wird mit Yello Solar weitgehend unabhängig von Strompreisen und gestaltet die Energiewende aktiv mit - und das ohne Anschaffungskosten", so Thomas Augat, Geschäftsführer der Yello Solar Gmb

20. 02. 2018

Frühstart in den Frühling - die Hummel-Königinnen fliegen los / Deutsche Wildtier Stiftung: Frühblüher wie Obstbäume sind auf die Bestäuber angewiesen (FOTO)

Hamburg (ots) - Wer um 7 Uhr in der Frühe das Haus verlässt, hat es längst bemerkt: Die Sonne ist bereits aufgegangen. Die dunkle Jahreszeit geht zu Ende; am 1. März ist es laut Kalender offiziell: Der Frühling hat angefangen! Die jungen Hummel-Königinnen spüren auch ohne Kalender, dass der Frühling kommt. Sobald das Thermometer über null Grad klettert und die Sonne scheint, krabbeln sie voller Elan aus ihren Überwinterungsquartieren. Sie sind die ersten Wildbienen des Jahres

20. 02. 2018

Crowdfunding gegen Bienensterben: BEEsharing sammelt Geld für Bienenbildungscontainer am Hamburger Großmarkt / "Wir können die Bienen nicht auf der ganzen Welt retten, aber in Hamburg damit anfangen!"

Hamburg (ots) - Wie funktioniert ein Bienenstaat? Wie ist Imkerei in der Großstadt möglich? Und was kann jeder einzelne tun, um den Bienen zu helfen? Diese und weitere Fragen möchte der Bienenbildungscontainer beantworten. Der umgebaute Schiffscontainer enthält interaktive Wissensmodule und Imkerzubehör zum Anfassen. In persönlichen Standbegehungen können Besucher Bienenvölker aus nächster Nähe beobachten und frischen Honig aus der Wabe kosten. Denn der Container soll auch das ne

19. 02. 2018

Problem Kühlgeräteentsorgung: Bundesregierung muss vorbildliche europäische Entsorgungsstandards verbindlich festlegen

Berlin (ots) - Unsachgemäße Entsorgung alter Kühlschränke heizt den Klimawandel mit jährlich bis zu einer Million Tonnen CO2-Äquivalente an - Behörden schauen weg - Deutsche Umwelthilfe fordert von der Bundesregierung ein sofortiges Ende des Entsorgungsnotstandes bei Kühlgeräten - Vorbildliche europäische Entsorgungsstandards müssen vollständig in die Behandlungsverordnung übernommen und verpflichtend werden Deutschland stellt sich gerne international als Vorbild beim Rec

16. 02. 2018

Bezahlbare Mieten und sinkende Energiekosten - Koalitionäre liefern nur halbherzige Lösungen und müssen nachbessern

-------------------------------------------------------------- mehr Informationen http://ots.de/4GvTi6 -------------------------------------------------------------- Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe kritisiert Pläne der Koalitionsparteien im Gebäudebereich: Vorgesehene Maßnahmen sind nicht zielführend, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und Energieeffizienz zu steigern - Baukindergeld wird nicht zum erwarteten Effekt führen - Steigende Mieten in Ballungsräumen sind

15. 02. 2018

Mehr Klimaschutz in der Landwirtschaft: Gülle, Mist und Reststoffe müssen zu Biogas werden

-------------------------------------------------------------- Zum Hintergrundpapier http://ots.de/0GYXSt -------------------------------------------------------------- Berlin (ots) - Deutsche Umwelthilfe und Bodensee-Stiftung begrüßen Koalitionsvereinbarung zur Reststoffverwertung in Biogasanlagen - Biogasanlagen mit hohem Anteil an Gülle und Mist leisten wichtigen Beitrag für den Klima- und Naturschutz - Weiterentwicklung des Bestands der Anlagen muss sich an ökologisc

15. 02. 2018

Biozideinsatz in deutschen Gewässern endlich stoppen

Hamburg (ots) - Segel- und Motorboote werden jetzt für die nächste Saison klargemacht. Dabei werden vielfach giftige biozidhaltige Farben auf die Bootsrümpfe gestrichen. Diese Anwendung umweltgefährlicher Biozide in Binnengewässer muss nicht sein und sollte umgehend beendet werden, fordert das Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany). Die zuständigen Länderbehörden und die Politik können hierzu viel mehr als bislang beitragen, damit dies gelingt. Am Beispiel der Region der R

15. 02. 2018

Panda-Community wächst / WWF Deutschland veröffentlicht Jahresbericht 2017: Deutliche Zunahme an Unterstützern und bei Einnahmen

Berlin (ots) - Der WWF Deutschland kann sich über eine deutlich wachsende Unterstützung für seine Natur- und Umweltschutzarbeit freuen. Wie die Organisation im Zeichen des Pandas mitteilte, stieg die Zahl ihrer Förderer im vergangenen Geschäftsjahr um 20.000 auf über 520.000 Menschen. Einen besonderen Schub gab es bei den privaten Spenden und Erbschaften: Sie stiegen um 14 Prozent auf über 40 Millionen Euro und stellten damit den Löwenanteil der Gesamteinnahmen, die mit rund 77 Mil

14. 02. 2018

Weniger CO2 durch Biogas: Studiosus baut Klimaschutz weiter aus

München (ots) - Der Weg in die kilometerentfernten Wälder ist beschwerlich, das begehrte Brennholz wird immer knapper - doch für immer mehr Menschen im indischen Distrikt Kolar südlich von Bangalore gibt es eine Alternative zum Kochen über dem offenen Feuer. Dort entstehen Biogasanlagen mit Unterstützung des Münchner Reiseveranstalters Studiosus und der gemeinnützigen Studiosus Foundation e.V. Sie helfen, CO2 zu sparen und ermöglichen den Familien gleichzeitig eine höhere Lebensq

14. 02. 2018

Ökostrom direkt vom Windrad: Green City Energy beschleunigt Energiewende mit neuem Grünstrom-Tarif

München (ots) - Nur weniger als ein Prozent des in Deutschland im Rahmen des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) produzierten Ökostroms schafft es direkt vom regenerativen Kraftwerk zum Verbraucher. Der restliche Grünstrom fließt über die Strombörse an den Endkunden - vergütet nach den festen Einspeisetarifen des EEGs. Ein Umweg, der aus Sicht des Projektierers Green City Energy nicht mehr vollends notwendig ist. Für ihre ersten Windkraftanlagen setzen die Münchner Energiepioniere

Hinweis des Inhabers des kostenlosen Portals OrganicStyle

DRUCKvielfalt!

schnell, günstig, einfach, schön grün drucken




Beispielsweise bildschöne Visitenkarten, kongeniales Briefpapier, informative Flyer, repräsentative Broschüren und Kataloge sowie plakative Poster. Um nur weniges aus unserem Riesen-Angebot zu nennen!

Ihre Druckprodukte mit gutem Gewissen
– öko, sozial, grün – wo immer möglich.

Einfach reinschauen, kalkulieren + drucken >>

Facebook

Google+

Organic Style gratis Eintrags­möglichkeiten

So haben Sie schnell den Über­blick über die ver­schied­enen kosten­losen Einträge…

Kostenloser Öko-Eintrag

Ihre umweltbewusste Firma kostenlos bei Organic­style eintragen…

AUF UNSEREN SEITEN:

KEINE AFFILIATE LINKS!

Affiliate-Link. Was ist das? Da werden sogenannte Affiliate-Links (versteckt) gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen bestimmten Link im Artikel klickt, und das Produkt auch kauft, bekommt der Betreiber der Seite eine Provision!

Unsere Seiten sind davon und auch von anderen Provisions-Systemen frei!

DRUCKmi – druckvielfalt!

Die Online-Druckerei

Mit DRUCKmi schnell, günstig, rationell, einfach schön grün drucken.

Termine

Messen und Events

Fachmessen für den The­men­bereich Umwelt, Bio und Öko…

Bio oder Öko

Was ist der Unterschied

Diese Frage taucht öfter mal auf. Aber Sie möchten es natürlich genau wissen. Denn Wissen ist Macht, wie es so schön heißt. Macht nichts, wenn Sie bis jetzt falsch gelegen haben…

Organic Style

für Vielfalt, fairen Handel, Verträglichkeit

Wir möchten uns ge­mein­sam mit den Be­suchern unserer Web­site für ein ge­wis­sen­haftes Mit­einan­der ein­setzen. Für mensch­lichen, fairen Handel; für Produkt­viel­falt und ins­beson­dere für den Schutz unserer Um­welt…