de | at

Vorausschauend leben

Organic Style:

eco-friendly, sustainable living and social justice!

Im Einklang mit der Natur: hier finden LOHAS (fast) alles für ein nachhaltiges Leben…


Warum eine Öko-Internet-Plattform Organic Style?

Natürlich ist diese Frage berechtigt. Gibt es doch schon genügend Foren und Portale. Treffpunkte in denen scheinbar alles über Öko, Bio, Organic beschrieben, angeboten und diskutiert wird.
Organic Style ist ein relativ weitläufiger, offener Begriff für Nachhaltigkeit. Wir wollen mit unserer Plattform Organic Style weltoffen sein und nicht alles ganz so verbiestert sehen.
Die Freude am Leben sollte vorrangig zu sein. Wenn es erst einmal soweit kommt dass wir vor lauter Angst, es könnte nicht alles 100% Bio sein was da auf unserem Teller liegt; wenn also allein schon diese bloße Vermutung für Appetitlosigkeit reicht, ist irgendetwas schief gelaufen.

Nichtsdestotrotz stehen wir voll hinter ökologischem Landbau, der Menschen und der Tiere Gesundheit und nicht zuletzt unserer Umwelt zuliebe.

Jedoch sollten fairer Handel sowie die Wahrung und wenn möglich sogar die Steigerung angebotener Produktvielfalt ein ebenso wichtiges Ziel unserer Gesellschaft sein.
Die Welt ist heute viel zu vielschichtig vernetzt, als das nicht die Missachtung knapper Ressourcen bzw. jedes Umweltvergehen letztendlich weltweit zu Buche schlägt.
Ausbeutung der Menschen und der Umwelt, Klimakatastrophen und Seuchen, dies alles sind oft Auswirkungen der grenzenlosen Gier gewissenloser Individuen und maßloser Konzernpolitik.
Der größte Teil der Ressourcen wird von einem kleinen Teil der Bevölkerung beansprucht. Wenn wir unsere Ressourcen auf die Bevölkerung rechnerisch aufteilen, wird uns plötzlich bewusst, das wir ständig eine Art Diebstahl betreiben.

Wir dürfen uns deswegen nicht gleich den Spaß am Leben verderben lassen, aber wir sollten bewusster handeln. Das kann in kleinen Schritten gehen. Aber immer mehr muss unser Bewusstsein und unser Handeln konform gehen. Überdimensionierte Häuser und Grundstücke, eine Luxus Autoflotte — es besteht wirklich kein Anlass, Leute mit einem hohen Ressourcen-Verbrauch auch noch zu bewundern. Zumal diese Konsumgier wohl in erster Linie der Kompensation kleiner kranker Egos dient.

Aber noch einmal: lasst uns nicht alles so verbissen sehen. Arbeiten wir erst einmal an unserem eigenen Verhalten. Um zu informieren, Möglichkeiten und positive Trends aufzuzeigen, dafür gibt es Organic Style, Ihren interessanten und informativen Treffpunkt.


Umwelt: Beitrag von Markus Meyer

Versiegelungen heizen ein – im wahrsten Sinne des Wortes

Durch den zunehmenden Versiegelungswahn (sowohl mittels Asphalt- oder Pflasterflächen als auch Ein- und Neubauten aus Beton) wird eine Überhitzung und Abstrahlwärme erzeugt, die neben dem nicht von der Hand zu weisendem Klimawandel ein zusätzliches Mikroklima verursachen, die zusehends StädterInnen das Dasein erschwert. Eine Entwicklung, die auch langsam in die ländlichen Regionen abstrahlt. Zudem ist auch vermehrt festzustellen, dass die steigende Hitze nicht nur den BewohnerInnen zu schaffen macht, sondern auch den Pflanzen, insbesondere den Bäumen…

Aktuelle Nachrichten zum Thema Nachhaltigkeit

19. 11. 2018

Digitalversicherer FRIDAY kompensiert eine Tonne CO2 für jeden Vertrag bei Autoversicherung

Berlin (ots) - Autoversicherung mit eingebauten Klimaschutz: FRIDAY kombiniert Autoversicherung mit CO2-Kompensation. Wer weniger fährt, zahlt auch weniger: Mit kilometergenauer, transparenter Abrechnung bietet der Digitalversicherer FRIDAY seinen Kunden einen attraktiven Anreiz, den Wagen auch mal stehen zu lassen und damit zur Verringerung schädlicher Emissionen beizutragen. Mit ECO ergänzt der Vorreiter der kilometergenauen Abrechnung den Tarif nun um eine nachhaltige Autoversiche

19. 11. 2018

dena startet Netzstudie III

Berlin (ots) - Ziel: Systemansatz in Stromnetzplanung stärken Die Deutsche Energie-Agentur (dena) untersucht in ihrer dritten Netzstudie, wie die Netzausbauplanung für die nächste Stufe der Energiewende angepasst werden kann. Das dreijährige Vorhaben hat das Ziel, die Weiterentwicklung von einem Netz- zu einem Systementwicklungsplan zu prüfen. Ab dem Jahr 2030 könnten zum Beispiel auch die Standorte von Erzeugungskapazitäten und ein an Engpässen ausgerichtetes Marktdesign in di

19. 11. 2018

Weg von der Braunkohle? - Der faire Weg zu einem emissionsarmen Energiesystem (AUDIO)

Potsdam (ots) - Anmoderationsvorschlag: Die Erde erwärmt sich. Dass der Mensch zumindest mitverantwortlich ist, darüber sind sich die meisten einig. Deshalb sind dieser Tage auch alle Augen aufs polnische Katowice gerichtet. Hier findet (vom 3. bis 14. Dezember) die Weltklimakonferenz statt, bei der die 197 Mitgliedsstaaten nach Wegen suchen, die Erderwärmung einzudämmen. Auch Deutschland muss und will seinen Beitrag leisten, zum Beispiel indem es die Energieversorgung komplett

19. 11. 2018

Deutscher Zukunftspreis 2018 - die Entscheidung fällt am 28. November 2018 / Team III - aktiviert neue Formen der Mobilität (VIDEO)

Berlin-München (ots) - Hier stellt Prof. Dr. Peter Wasserscheid dar, wie die Arbeit seines Teams die Energiewende konkret befördern kann. In wenigen Tagen ist es soweit: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am Abend des 28. November den Deutschen Zukunftspreis 2018 an eines der drei nominierten Teams verleihen. Die Entscheidung der Jury fällt erst wenige Stunden zuvor - es bleibt also spannend bis zur Preisverleihung! Die Themen der diesjährigen Nominierungen stammen

19. 11. 2018

ALDI Ökogas beziehen und Klima schützen (FOTO)

Mülheim an der Ruhr (ots) - ALDI SÜD erweitert sein Angebot im Energiebereich. Ab sofort können Kunden neben ALDI Grünstrom auch ALDI Ökogas nutzen. Damit bietet ALDI SÜD eine Möglichkeit an, klimaneutral zu heizen und so zum Klimaschutz beizutragen. Mit der Nutzung von ALDI Ökogas können Kunden bewusst das Klima schonen. Denn die CO2-Emissionen, die bei der Nutzung von Ökogas entstehen, werden zu 100 Prozent klimaneutral kompensiert. Für ALDI Ökogas arbeitet ALDI SÜD

18. 11. 2018

NABU fordert Kohle-Ausstieg und eine neue EU-Agrarpolitik / Bundesvertreterversammlung tagte in Hamburg (FOTO)

Hamburg/Berlin (ots) - Der NABU hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, den Klimaschutz national und international stärker voranzutreiben und sich endlich für eine andere EU-Agrarpolitik einzusetzen. Deutschland muss bei der UN-Klimakonferenz Anfang Dezember in Polen mit den Ergebnissen der Kohlekommission deutliche Signale setzen. Denn in Kattowitz wird nicht nur das Regelwerk des Pariser Klimaabkommens verhandelt, auch die nationalen Klimaschutz-Beiträge müssen noch deutlich g

16. 11. 2018

Photovoltaik-Pläne der Bundesregierung setzen falsche Impulse für die Energiewende

Hamburg (ots) - Vor dem sich immer deutlicher abzeichnenden Klimawandel mit all seinen verheerenden Folgen und der von Deutschland im Pariser Klimaabkommen eingegangenen Verpflichtung zur Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels, beschloss das Bundeskabinett Änderungen des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) im Rahmen des Energiesammelgesetzes. Diese Änderungen bringen nun aber keineswegs Verbesserungen, sondern im Gegenteil, sie bremsen die Energiewende aus. Die endgültige Abkehr von klimaf

16. 11. 2018

Zweifacher Testsieger: FRIDAY gewinnt beim Versicherungs-Tarif-Vergleich von AUTO BILD - "bis zu 40 Prozent billiger als der Durchschnitt"

Berlin (ots) - Deutschlands führendes Automagazin zeichnet FRIDAY bei Preis und Leistung mit "sehr gut" aus. Pünktlich zum Höhepunkt der Wechsel-Saison in der Autoversicherung hat AUTO BILD die wichtigsten deutschen Versicherer einem Leistungs-Check unterzogen. Den Spitzenplatz und damit die Note "sehr gut" für die Kombination aus Preis und Leistung sicherten sich zwei FRIDAY-Produkte. Insgesamt nur drei Produkte erreichten die volle Punktzahl für Preis und Leistung. Die beiden

16. 11. 2018

DBU-Umweltmonitor zeigt: Das halten die Deutschen von Digitalisierung und Umweltschutz / Aktuelle forsa-Umfrage belegt: ökologische Dimension oft ausgeblendet - Politik und Wirtschaft gefordert

Osnabrück (ots) - Chancen und Risiken der fortschreitenden Digitalisierung für den Schutz der Umwelt sind bei den meisten Deutschen noch überhaupt kein Thema. Doch wenn es um die Auswirkungen für die Umwelt beim Entwickeln neuer Produkte geht, werden vor allem ihre Hersteller und Anbieter in die Pflicht genommen, und die Politik soll sich mehr mit dem Thema beschäftigen. - Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung der forsa Politik- und Sozialforschung (Berlin) unter 1.023

15. 11. 2018

Große Pflanzaktion für den Schau- und Schulwald der KGS Neustadt am Rübenberge (FOTO)

Bruchhausen-Vilsen (ots) - Anpacken war gefragt: Schülerinnen und Schüler der KGS Neustadt, das Lehrerkollegium, Eltern und Beschäftigte der Verwaltung pflanzten gemeinsam mit Henning Rodekohr, dem Vorsitzenden der VILSA-Geschäftsführung, den ersten Schau- und Schulwald im Neustädter Land. Dafür brachten sie im Rahmen einer groß angelegten Pflanzaktion 3.000 Traubeneichen, Hainbuchen, Roteichen, Rotbuchen, Linden und Sträucher auf einem Areal von rund 10.000 Quadratmetern in

15. 11. 2018

"Studio Friedman" am 15. November: Klimapolitik - wie umweltbewusst ist Deutschland?

Berlin (ots) - Der Koalitionsvertrag beschreibt unser Land als "Vorreiter beim Klimaschutz". Doch stimmt das eigentlich? Bei der Verringerung der CO2-Emissionen erreicht Deutschland seine Ziele nicht. Die Treibhausgasemissionen sind im Vergleich zum Vorjahr sogar gestiegen. Der Ausstieg aus der Braunkohle wird verzögert und der Umstieg auf saubere Energiegewinnung stockt. Im EU-Vergleich liegen wir in Sachen Klimaschutz nur auf Platz acht. Wie umweltbewusst ist die Bundesregierung wirk

15. 11. 2018

Wie Flächen sichern für die Windenergie? (VIDEO)

Berlin (ots) - Eine naturverträgliche Energiewende beginnt mit der Suche nach konfliktarmen Standorten. Die Regionalplanung kann hierzu wichtige Beiträge liefern. Eine sorgfältige Standortwahl und eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung tragen entscheidend zur Vermeidung von Konflikten und zur Minderung von Vorbehalten und Bedenken bei. Kurz-Video zur Flächensicherung für Windenergieanlagen "Die regionalen Planungsprozesse zur Sicherung von Flächen für die Windenergi

14. 11. 2018

Tatort Friedhof - Metalldiebe plündern Gräber "Zur Sache Baden-Württemberg", SWR Fernsehen (VIDEO)

Stuttgart (ots) - "Zur Sache Baden-Württemberg" am Donnerstag, 15. November 2018, 20:15 bis 21 Uhr, SWR Fernsehen in Baden-Württemberg Clemens Bratzler moderiert das landespolitische Magazin des Südwestrundfunks (SWR). Zu den geplanten Themen der Sendung gehören: PFC auf dem Acker, im Wasser und im Blut - wie gefährlich sind die Chemikalien? Hunderte Hektar Ackerland rund um Raststatt, Baden-Baden und Mannheim sind seit Jahren mit PFC verseucht. Rückstände der per- und

14. 11. 2018

Ohoven: CO2-Ziele für Laster sind Stück aus dem Brüsseler Bürokratenstadel

Berlin (ots) - Zur heutigen Entscheidung des Europäischen Parlaments über die Senkung des CO2-Ausstoßes von Lastwagen erklärt Mittelstandspräsident Prof. Dr. h.c. Mario Ohoven: "Die EU-Vorgaben über die Senkung des CO2-Ausstoßes von Lastwagen sind ein Stück aus dem Brüsseler Bürokratenstadel. Diese Ziele können nur durch Brennstoffzellen-LKW, Oberleitungs-LKW oder batterieelektrische LKW erreicht werden. Allerdings weiß heute noch niemand, welche alternativen Antriebe sich i

14. 11. 2018

Individuelle Vermarktungsmodelle helfen Biogas-Anlagen in neuen Märkten zu bestehen - Energy2market mit neuen Lösungen für aktuelle Herausforderungen

Leipzig (ots) - Nach vielen Jahren garantierter Einspeisevergütung müssen sich nun immer mehr Biogas-Anlagen (BGA) in einem wandelnden Markt behaupten. Weil die BGA jedoch grundverschieden sind, passt nicht jede Vermarktung zu jeder Anlage. Als Marktführer in der Direktvermarktung von BGA präsentiert Energy2market zur Energy Decentral 2018 neue Vermarktungsmodelle, welche die aktuellen Herausforderungen der Betreiber aufgreifen. So nutzt das 'Ernteausfallprodukt' beispielsweise neue Fl

13. 11. 2018

AfD-Fraktion BW: Rettung der Jagst ist kein Grund zum Feiern - ein Drittel der Kosten bleibt bei den Kommunen hängen

Stuttgart (ots) - Scharfe Kritik an der Finanzierung der Jagstrettung äußert der baden-württembergische AfD-Landtagsabgeordnete Anton Baron: "Es freut mich natürlich einerseits, dass die Jagst sich langsam erholt. Die Rolle des Umweltministeriums war hingegen alles andere als ruhmreich. Von den drei Millionen Euro für die Notfallmaßnahmen nach der Düngemittelkontamination bleibt nun fast eine Million Euro bei den Landkreisen hängen." Vertrauensbruch mit fataler Signalwirkung f

13. 11. 2018

Beitrag europäischer Biokraftstoffe zu mehr Klimaschutz im Verkehr gesichert - BDBe: Potenzial von Bioethanol ausschöpfen (FOTO)

Berlin (ots) - Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) begrüßt, dass sich nach fast zweijähriger Verhandlungsdauer mit der heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments über die neue Erneuerbare-Energien-Richtlinie eine Perspektive für die Hersteller zertifiziert nachhaltiger Biokraftstoffe bietet. Der Mindestanteil erneuerbarer Energien im Verkehr soll von 10,0 auf 14,0 Prozent im Jahr 2030 steigen. Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse und somit auch Bioethano

13. 11. 2018

"Win/Win am Bau" - Bauen für den Klimaschutz: Gut für Umwelt und Geldbeutel (AUDIO)

Bonn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Spätestens in diesem Jahr haben wir Deutschen es begriffen: Der Klimawandel ist nicht nur eine düstere Zukunftsvision, sondern knallharte Realität. Extrem aufgeheizte Wohnungen, gelbe Rasenflächen und flächendeckende Ernteausfälle sind nur einige Auswirkungen des Rekordsommers und geben schon mal einen Ausblick auf das, was da in den nächsten Jahren auf uns zukommt. Es muss also was passieren, auch, was unsere Wohnungen und Häuser betrif

13. 11. 2018

"Now is the Time for Change!" - SodaStream setzt mit neuer Umweltkampagne gegen Plastikmüll Maßstäbe (VIDEO)

ISRAEL/Frankfurt am Main (ots) - Außergewöhnlich und mit enormem Tiefgang - im Rahmen seiner neuen Umweltkampagne hat SodaStream jetzt unter www.FightPlastic.com eine Videokampagne gelauncht, die auf humorvolle, aber unmissverständliche Weise die realen globalen Umweltschäden durch Einwegplastik aufzeigt: Ein Chor steht auf einem Hügel aus Plastikabfällen und wird von einer animierten Meeresschildkröte angeführt, die von Rocklegende Sir Rod Stewart synchronisiert wird. Gemeinsam s

13. 11. 2018

Kriege und Umweltzerstörung: Videoclip macht auf Rolle der Banken aufmerksam - Es gibt Alternativen: Ethisch-ökologische Geldanlagen

Bremen (ots) - Das Wichtigste in Kürze: - Film zeigt eindringlich, wofür Banken durch ihre Investments Mitverantwortung tragen - Videoclip: www.geld-bewegt.de/geld-ist-nicht-neutral - Anlegerinnen und Anleger haben die Wahl In drastischen Bildern zeigt der Videoclip in welche umweltschädlichen und menschenverachtende Branchen und Bereiche konventionelle Banken investieren. Produziert wurde er im Auftrag des Projekts "Gut fürs Geld, gut fürs Klima" der Verbraucherzentra

Hinweis des Inhabers des kostenlosen Portals OrganicStyle

DRUCKvielfalt!

schnell, günstig, einfach, schön grün drucken




Beispielsweise bildschöne Visitenkarten, kongeniales Briefpapier, informative Flyer, repräsentative Broschüren und Kataloge sowie plakative Poster. Um nur weniges aus unserem Riesen-Angebot zu nennen!

Ihre Druckprodukte mit gutem Gewissen
– öko, sozial, grün – wo immer möglich.

Einfach reinschauen, kalkulieren + drucken >>

Organic Style gratis Eintrags­möglichkeiten

So haben Sie schnell den Über­blick über die ver­schied­enen kosten­losen Einträge…

Kostenloser Öko-Eintrag

Ihre umweltbewusste Firma kostenlos bei Organic­style eintragen…

AUF UNSEREN SEITEN:

KEINE AFFILIATE LINKS!

Affiliate-Link. Was ist das? Da werden sogenannte Affiliate-Links (versteckt) gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen bestimmten Link im Artikel klickt, und das Produkt auch kauft, bekommt der Betreiber der Seite eine Provision!

Unsere Seiten sind davon und auch von anderen Provisions-Systemen frei!

DRUCKmi – druckvielfalt!

Die Online-Druckerei

Mit DRUCKmi schnell, günstig, rationell, einfach schön grün drucken.

Termine

Messen und Events

Fachmessen für den The­men­bereich Umwelt, Bio und Öko…

Bio oder Öko

Was ist der Unterschied

Diese Frage taucht öfter mal auf. Aber Sie möchten es natürlich genau wissen. Denn Wissen ist Macht, wie es so schön heißt. Macht nichts, wenn Sie bis jetzt falsch gelegen haben…

Organic Style

für Vielfalt, fairen Handel, Verträglichkeit

Wir möchten uns ge­mein­sam mit den Be­suchern unserer Web­site für ein ge­wis­sen­haftes Mit­einan­der ein­setzen. Für mensch­lichen, fairen Handel; für Produkt­viel­falt und ins­beson­dere für den Schutz unserer Um­welt…