de | at

Vorausschauend leben

Organic Style:

eco-friendly, sustainable living and social justice!

Im Einklang mit der Natur: hier finden LOHAS (fast) alles für ein nachhaltiges Leben…


Warum eine Öko-Internet-Plattform Organic Style?

Natürlich ist diese Frage berechtigt. Gibt es doch schon genügend Foren und Portale. Treffpunkte in denen scheinbar alles über Öko, Bio, Organic beschrieben, angeboten und diskutiert wird.
Organic Style ist ein relativ weitläufiger, offener Begriff für Nachhaltigkeit. Wir wollen mit unserer Plattform Organic Style weltoffen sein und nicht alles ganz so verbiestert sehen.
Die Freude am Leben sollte vorrangig zu sein. Wenn es erst einmal soweit kommt dass wir vor lauter Angst, es könnte nicht alles 100% Bio sein was da auf unserem Teller liegt; wenn also allein schon diese bloße Vermutung für Appetitlosigkeit reicht, ist irgendetwas schief gelaufen.

Nichtsdestotrotz stehen wir voll hinter ökologischem Landbau, der Menschen und der Tiere Gesundheit und nicht zuletzt unserer Umwelt zuliebe.

Jedoch sollten fairer Handel sowie die Wahrung und wenn möglich sogar die Steigerung angebotener Produktvielfalt ein ebenso wichtiges Ziel unserer Gesellschaft sein.
Die Welt ist heute viel zu vielschichtig vernetzt, als das nicht die Missachtung knapper Ressourcen bzw. jedes Umweltvergehen letztendlich weltweit zu Buche schlägt.
Ausbeutung der Menschen und der Umwelt, Klimakatastrophen und Seuchen, dies alles sind oft Auswirkungen der grenzenlosen Gier gewissenloser Individuen und maßloser Konzernpolitik.
Der größte Teil der Ressourcen wird von einem kleinen Teil der Bevölkerung beansprucht. Wenn wir unsere Ressourcen auf die Bevölkerung rechnerisch aufteilen, wird uns plötzlich bewusst, das wir ständig eine Art Diebstahl betreiben.

Wir dürfen uns deswegen nicht gleich den Spaß am Leben verderben lassen, aber wir sollten bewusster handeln. Das kann in kleinen Schritten gehen. Aber immer mehr muss unser Bewusstsein und unser Handeln konform gehen. Überdimensionierte Häuser und Grundstücke, eine Luxus Autoflotte — es besteht wirklich kein Anlass, Leute mit einem hohen Ressourcen-Verbrauch auch noch zu bewundern. Zumal diese Konsumgier wohl in erster Linie der Kompensation kleiner kranker Egos dient.

Aber noch einmal: lasst uns nicht alles so verbissen sehen. Arbeiten wir erst einmal an unserem eigenen Verhalten. Um zu informieren, Möglichkeiten und positive Trends aufzuzeigen, dafür gibt es Organic Style, Ihren interessanten und informativen Treffpunkt.


Aktuelle Nachrichten zum Thema Nachhaltigkeit

18. 01. 2018

Justus Haucap erhält Ordnungspolitischen Preis der Familienunternehmer / Preisträger kritisiert den kostspieligen Irrweg Deutschlands in der Energiepolitik (FOTO)

Berlin (ots) - Erstmalig hat der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER den mit 10.000 Euro dotierten "Ordnungspolitischen Preis" verliehen. Eine Jury aus Unternehmern und Wissenschaftlern kürte gestern Abend Prof. Dr. Justus Haucap und seine Veröffentlichung "Deutschlands teurer Energie-Irrweg" zum Gewinner. Der Artikel erschien am 26. Juni 2017 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Reinhold von Eben-Worlée: "Der Preisträger beschreibt in seiner Veröffentlichung auf den

18. 01. 2018

220.000 Unterzeichner fordern von künftiger Bundesregierung: Generationengerechtigkeit / Generationen Stiftung: Die vorgelegten Sondierungsergebnisse brechen Verträge, vor allem den Generationenvertrag

Berlin (ots) - Mit der Rückendeckung von über 220.000 Unterzeichnern richtet die Generationen Stiftung einen Appell an die Abgeordneten von SPD und CDU/CSU im Bundestag: "Wir haben die Ergebnisse der Sondierungsverhandlungen einem Check hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf die kommenden Generationen unterzogen. Das Ergebnis: So werden Sie Ihrem Auftrag, das Wohl der Bürgerinnen und Bürger langfristig zu sichern, nicht gerecht. Verhandeln Sie mehr Generationengerechtigkeit in den Koalit

18. 01. 2018

Praxistest prüft Vorurteile zur Dämmung - Teilnehmer gesucht / 15.000 Euro Dämm-Zuschuss für Praxistester / Erfahrungen mit fachgerechter Dämmung sammeln

Berlin (ots) - Dämmung hat einen schlechten Ruf. Oft heißt es, sie sei teuer und unwirtschaftlich, erhöhe die Brandgefahr und müsse nach wenigen Jahren als Sondermüll entsorgt werden. Aber stimmt das? Welche ökologischen Alternativen gibt es? Und welche Erfahrungen haben Verbraucher mit Dämmung gemacht? Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online macht jetzt den Test - und sucht bundesweit Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern, die 2018 ihr Haus dämmen wollen. Die

18. 01. 2018

Artenkollaps auf dem Land Intensiv-Landwirtschaft verursacht dramatischen Artenschwund in Deutschland | WWF fordert ökologischen Neustart in der nationalen und europäischen Landwirtschaftspolitik

Berlin (ots) - Ohne einen ökologischen Neustart in der nationalen und europäischen Landwirtschaftspolitik droht der Artenkollaps auf Deutschlands Feldern und Wiesen. Davor warnt der WWF anlässlich des Auftakts zur "Internationalen Grünen Woche". "Während Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt Jahr für Jahr auf der Grünen Woche Hände schüttelt und durch die Hallen schlendert, geht es Rebhuhn, Feldhamster und Wildbiene stetig schlechter. Ihr Kampf ums Überleben steht stellvertreten

18. 01. 2018

Zensur bei Breuninger - Kaufhaus reagiert auf Protest von Tierrechtlern

Berlin/Stuttgart (ots) - Vor wenigen Wochen hat das Deutsche Tierschutzbüro seine Anti-Pelz-Kampagne gegen Breuninger gestartet. "Breuninger ist eines der letzten deutschen Warenhäuser, die überhaupt noch Echtpelz im Sortiment führen", so Jan Peifer, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Tierschutzbüros. Seit dem 17.11.2017 demonstrieren die Tierrechtler regelmäßig vor den Filialen des Traditionshauses. Dabei machen sie vor allem mit kreativen und provokanten Aktionen auf sich aufmerk

18. 01. 2018

reconcept GmbH: "Die Energiewende ist ökologisch und ökonomisch sinnvoll!"

Hamburg (ots) - Erneuerbare Energien sind global auf dem Vormarsch. In den letzten beiden Jahren wurde weltweit mehr in Ökostrom als in fossile Kraftwerke investiert. Hintergrund ist ein drastischer Preisverfall für grüne Kraftwerke. Experten rechnen damit, dass in wenigen Jahren Strom aus Erneuerbaren Energien günstiger sein wird als aus fossilen Energieträgern. Für Anleger bietet der EEG-Trend attraktive Investitionsmöglichkeiten, beispielsweise in Windparks der Hamburger reconce

17. 01. 2018

Grünwelt Energie spendet 125.000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen

Kaarst (ots) - Grünwelt Energie, Deutschland preisgünstiger Lieferant von Ökostrom und Ökogas, hat sein kontinuierliches Engagement für Umwelt und Gesellschaft auch im Jahr 2017 fortgesetzt. Die Unternehmensgruppe spendete Ende Dezember 2017 insgesamt 100.000 Euro an die Deutsche Welthungerhilfe und weitere 25.000 Euro an die Kindernothilfe und unterstützt so die wertvolle Arbeit der Hilfsorganisationen. Die Welthungerhilfe ist eine der größten privaten Hilfsorganisationen in D

17. 01. 2018

Intersolar Europe 2018: Solarstrom macht mobil

München (ots) - Photovoltaik (PV) und Elektromobilität, die ideale Kombination: Autofahren mit Solarstrom wird zunehmend attraktiver. Wenn Autos mit Strom aus erneuerbaren Energien "betankt" sind, ist Elektromobilität mehr als nur die saubere und nachhaltige Mobilitätslösung der Zukunft. Sie treibt darüber hinaus den Ausbau von PV an. Welche vielfältigen Chancen die Kombination aus PV und Elektromobilität für die Umwelt bietet und welche neuen Geschäftsfelder und Absatzmärkte si

17. 01. 2018

Steaks aus dem Brutkasten: "planet e." im ZDF über Laborfleisch (FOTO)

Mainz (ots) - Kann Fleisch aus dem Brutkasten dazu beitragen, die industrielle Massentierhaltung mit all ihren negativen Folgen für den Planeten zu ersetzen? Forscher arbeiten an Lösungen, um dem weiter wachsenden Fleischkonsum der Menschen und den daraus resultierenden Folgen für die Umwelt etwas entgegenzusetzen. Am Sonntag, 21. Januar 2018, 16.30 Uhr, geht ZDF-Autor Michael Wiedemann für die "planet e"-Dokumentation "Steaks aus dem Brutkasten. Verändert Laborfleisch unseren Pla

17. 01. 2018

DEG investiert in Windenergie-Ausbau in Serbien

Köln (ots) - - Beteiligungskapital für den größten Windpark des Landes - Windturbinen aus deutscher Produktion - Mehr Strom aus erneuerbarer Energie Die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH beteiligt sich mit 10 Prozent am Eigenkapital des serbischen Windparks Cibuk I. Der mit einer Kapazität von 158 MW größte Windpark des Landes soll 2019 fertiggestellt werden. Die finnische Taaleri Gruppe, ein erfahrener Windparkbetreiber, erwirbt weitere 30 Pr

17. 01. 2018

Papst trifft Begünstigte aus Caritas-Projekt

Freiburg (ots) - Klimawandel in Südamerika: Caritas-Projekte ermöglichen den Menschen nachhaltige Einkünfte und bewahren ihre natürlichen Grundlagen Mit der sechsten Lateinamerikareise des Papstes sieht Caritas international, das Hilfswerk des Deutschen Caritasverbandes, ihre langjährigen Bemühungen zur Klimaanpassung und Katastrophenvorsorge im peruanischen Amazonasgebiet gewürdigt. Papst Franziskus kommt dort mit indigenen Gemeinschaften zusammen, die von Caritas-Projekten unt

17. 01. 2018

Geplante Herkunftsnachweise für EEG-Strom: EU-Parlament will Ökostrom-Greenwashing im großen Stil ermöglichen

Hamburg/Straßburg (ots) - Das Europäische Parlament will Konzernen künftig gestatten, ökologisch hochwertigen Strom etwa aus Wind- oder Solaranlagen zu beziehen, ohne dass sie die Kosten für dessen Produktion tragen müssen. Einen entsprechenden Richtlinien-Entwurf will das Parlament heute beschließen. Nach Ansicht des deutschen Ökoenergieanbieters Greenpeace Energy würde diese Änderung ein Greenwashing bisher ungekannten Ausmaßes ermöglichen. "Die zusätzlichen Produktionskoste

16. 01. 2018

NABU begrüßt Plastikstrategie der EU-Kommission

Straßburg/Berlin (ots) - Der NABU begrüßt den heute in Straßburg von der EU-Kommission vorgestellten Vorschlag für eine Plastikstrategie und fordert die Pläne zur Eindämmung des Plastikabfalls nun zügig umzusetzen. Nach dem Willen der EU-Kommission sollen alle Plastikverpackungen in der EU bis 2030 recycelbar werden, der Verbrauch von Einwegplastik eingedämmt und die Verwendung von Mikroplastik etwa in Kosmetika soll beschränkt werden. Die Strategie zum zukünftigen Umgang mit Kun

16. 01. 2018

Rechenzentrums-Container bei Weltklimakonferenz 2017 - BILD

Data Center Container von EPS auf der Weltklimakonferenz in Bonn Maria Anzbach/Bonn (ots) - Von 06. bis 17. November 2017 fand in Bonn die 23. Weltklimakonferenz statt. Die Firma EPS setzte für die gesamte Dauer der Weltklimakonferenz den ISO zertifizierten High Cube Container DC CONT als zuverlässige und energieschonende Stromversorgungslösung ein. Der Hochsicherheitsraum ist ideal für den Einsatz von Server- und Netzwerksystemen und schützt vor Feuer und Hitze. Herr Josef Frühwir

12. 01. 2018

Statement von NABU-Präsident Olaf Tschimpke zum Sondierungs-Beschluss von SPD und Union

Berlin (ots) - Die Ergebnisse der Sondierungsgespräche von Union und SPD kommentiert NABU-Präsident Olaf Tschimpke: "Das Sondierungs-Papier ist noch nicht der große Wurf. Bei der Naturschutz- und Umweltpolitik muss erheblich nachgebessert werden. Im Beschluss sind noch viele Formelkompromisse enthalten, die nicht deutlich machen, wohin die Reise führt. So ist unklar, wo es in der EU-Agrarpolitik hingehen soll und wie das Klimaziel 2020 erreicht werden soll. Deutschland hat sich zu

12. 01. 2018

GroKo-Sondierungsbeschluss ist ein mutloser Auftakt: Zu schwach und zu unkonkret

Berlin (ots) - Als einen "mutlosen Auftakt" bewertet der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) das Ergebnis der Sondierungsgespräche von Union und SPD. "Zu schwach und zu unkonkret, so kann man zusammenfassen, was die Verhandler von Union und SPD in Sachen Umweltpolitik beschlossen haben", sagte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger. Er appellierte an die Sozialdemokraten, bei ihrem für den 21. Januar in Bonn terminierten Parteitag die Beschlüsse zum Klimaschutz, zur Vertagun

12. 01. 2018

Große Koalition mit kleinem Anspruch - Deutsche Umwelthilfe bewertet Ergebnis der Sondierungsgespräche als mangelhaft

Berlin (ots) - Geplante große Koalition will Klimaschutz über die Klinge springen lassen: Nach Aufgabe des Klimazieles 2020 sind auch weitere gesteckte Ziele unglaubwürdig - Sondierer verweigern sich der Umsetzung geltenden Rechts bei der Luftreinhaltung und wollen Kumpanei mit den Autokonzernen weiter fortsetzen - Keine Wende hin zu einer naturnahen Landwirtschaft absehbar Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) bewertet die Ergebnisse der heute Vormittag abgeschlossenen Sondierungsgespräche

12. 01. 2018

Hannes Jaenickes neue ZDF-Doku über bedrohte Nashörner (FOTO)

Mainz (ots) - Nach Eisbären, Elefanten, Löwen und Delfinen widmet sich der Schauspieler und Naturschützer Hannes Jaenicke in seiner vielfach prämierten ZDF-Doku-Reihe einer weiteren bedrohten Tierart: dem Nashorn. Das ZDF zeigt "Hannes Jaenicke: Im Einsatz für Nashörner" am Dienstag, 16. Januar 2018, 22.15 Uhr. Kaum eine Tiergattung steht momentan so in der Schusslinie wie Nashörner. Im letzten Jahr wurden auf dem afrikanischen Kontinent mehr als 1200 wegen ihres Horns von Wi

11. 01. 2018

Yaguas - Peru schafft einen riesigen neuen Nationalpark (FOTO)

Frankfurt (ots) - Heute veröffentlichten Perus Umweltministerin Elsa Galarza Contreras und Präsident Pedro Pablo Kuczynski Godard im "El Peruano" den gestrigen Beschluss, dass Yaguas zum 15. Nationalpark des Landes wird. "Dies ist ein grandioser Schritt für den Schutz der Natur in Peru", beglückwünscht Dr. Christof Schenck, Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF), die Ministerin. Die ZGF hat die peruanische Naturschutzbehörde SERNANP seit 2015 finanzie

11. 01. 2018

Probleme werden mit zu wenig Pflanzenschutzmitteln verstärkt / Diskussionen über die Zukunft des Pflanzenschutzes in Brüssel

Berlin / Frankfurt/Main (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung des Deutschen Bauernverbands e. V. (DBV) und des Industrieverbands Agrar e. V. (IVA) "Den Landwirten müssen wegen der drohenden Gefahr von Resistenzen auch zukünftig ausreichend biologische und chemische Pflanzenschutzmittel mit unterschiedlichen Wirkungsansätzen zur Verfügung stehen." Dies betonten die Präsidenten des Deutschen Bauernverbands (DBV), Joachim Rukwied, und des Industrieverbands Agrar (IVA), Dr. Helmut Schr

Hinweis des Inhabers des kostenlosen Portals OrganicStyle

DRUCKvielfalt!

schnell, günstig, einfach, schön grün drucken




Beispielsweise bildschöne Visitenkarten, kongeniales Briefpapier, informative Flyer, repräsentative Broschüren und Kataloge sowie plakative Poster. Um nur weniges aus unserem Riesen-Angebot zu nennen!

Ihre Druckprodukte mit gutem Gewissen
– öko, sozial, grün – wo immer möglich.

Einfach reinschauen, kalkulieren + drucken >>

Facebook

Google+

Organic Style gratis Eintrags­möglichkeiten

So haben Sie schnell den Über­blick über die ver­schied­enen kosten­losen Einträge…

Kostenloser Öko-Eintrag

Ihre umweltbewusste Firma kostenlos bei Organic­style eintragen…

AUF UNSEREN SEITEN:

KEINE AFFILIATE LINKS!

Affiliate-Link. Was ist das? Da werden sogenannte Affiliate-Links (versteckt) gesetzt. Das heißt: Wenn jemand auf einen bestimmten Link im Artikel klickt, und das Produkt auch kauft, bekommt der Betreiber der Seite eine Provision!

Unsere Seiten sind davon und auch von anderen Provisions-Systemen frei!

DRUCKmi – druckvielfalt!

Die Online-Druckerei

Mit DRUCKmi schnell, günstig, rationell, einfach schön grün drucken.

Termine

Messen und Events

Fachmessen für den The­men­bereich Umwelt, Bio und Öko…

Bio oder Öko

Was ist der Unterschied

Diese Frage taucht öfter mal auf. Aber Sie möchten es natürlich genau wissen. Denn Wissen ist Macht, wie es so schön heißt. Macht nichts, wenn Sie bis jetzt falsch gelegen haben…

Organic Style

für Vielfalt, fairen Handel, Verträglichkeit

Wir möchten uns ge­mein­sam mit den Be­suchern unserer Web­site für ein ge­wis­sen­haftes Mit­einan­der ein­setzen. Für mensch­lichen, fairen Handel; für Produkt­viel­falt und ins­beson­dere für den Schutz unserer Um­welt…